Pfannkuchen mit Hackfleischfüllung

 

Zutaten für die Füllung:

1 Zwiebel,
2 Knoblauchzehen,
2 EL Olivenöl,
3 EL Tomatenmark,
450 g gemischtes Hackfleisch,
1/2 TL Kreuzkümmel,
Salz,
Pfeffer a. d. Mühle,
200 ml Fleischbrühe (Instant),
1 kleine Dose Kidneybohnen,
1 kleine Dose Mais,
Tabasco

 

Zubereitung:

 

• Pfannkuchenteig nach dem Grundrezept zubereiten.

 

• Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen, klein würfeln, im heißen Öl anschwitzen, das Tomatenmark zufügen und anrösten. Das Hackfleisch dazugeben, bröselig braten und mit dem Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Fleischbrühe angießen und kurz köcheln lassen.

 

• Kidneybohnen überbrausen, Mais abgießen und gut abtropfen lassen.

 

• 8 Pfannkuchen, wie im Grundrezept beschrieben, zubereiten und warm stellen.

 

• Bohnen und Mais unter das Hackfleisch mischen. Würzig mit Tabasco abschmecken.

 

• Pfannkuchen mit der Mischung füllen, zusammengeklappt servieren.