Exoten-Salat mit Bündner Fleisch

 

Zutaten:

1 kleine Papaya (etwa 400 g),
1 Kiwi
1 Limette,
1 Chicoreestaude,
75 g Feldsalat,
3 EL Obstessig,
Salz,
schwarzer Pfeffer a. d. Mahle,
1 TL Dijon-Senf,
Zucker,
6 EL Öl,
1 Schalotte,
75 g Bündner Fleische in dünne Scheiben geschnitten

 

Zubereitung:

 

• Die Papaya schälen, die Kerne mit einem Löffel herausschaben, und beiseite stellen. Das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Die Kiwi schälen und quer in Scheiben teilen. Früchte mit Limettensaft beträufeln.

 

• Chicoree waschen und putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden, den Chicoree in Blätter zerlegen. Feldsalat gründlich waschen und verlesen.

 

• Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker gut verquirlen, das Öl unterschlagen. Die Schalotte pellen, sehr fein hacken, unter die Vinaigrette mischen. Die Hälfte davon abnehmen und mit zwei Papayascheiben sowie 2 EL Papayakernen im Mixer oder mit dem Zerkleinerungsstab fein pürieren.

 

• Chicoree und Feldsalat in der Marinade schwenken, mit dem Bündner Fleisch und den vier marinierten Früchten auf vier Tellern dekorativ anrichten. Das Papaya-Püree obendrauf verteilen.