Rotkäppchentheater

Sie brauchen:
Ober- und Unterteil eines Kartons
Schere
spitzes Messer
dünne Stöckchen (z.B. Fähnchenstöckchen)
Klebeband
Pappe
weißes Papier
Wasser- oder Plakafarben
Pinsel

Basteln Sie einmal mit Ihren Kindern ein Theater, mit dessen Figuren man auch richtig spielen kann. Wir haben Personen und Tiere aus dem Märchen ”Rotkäppchen und der Wolf" gebastelt. Wenn Sie sie an einem Stöckchen befestigen, lassen sich die Figuren auf der Bühne hin und herschieben. Ihre Kinder werden begeistert sein.

So basteln Sie das Theater mit seinen Figuren
Schneiden Sie die große Seite eines Kartonober- oder unterteils für die Bühne aus (siehe Foto). Schneiden Sie in die beiden Seitenteile des Kartons mehrere senkrechte Einschnitte. Sie müssen so breit sein, dass die Figuren, die an ein Stöckchen befestigt werden, auf die Bühne geschoben werden können.

Die Kulisse malen Sie entweder selbst auf ein Stück Pappe oder Sie schneiden ein passendes Bild aus einer Illustrierten aus und kleben es auf.

Schneiden Sie einen Vorhang aus Karton oder Papier aus (Sie können auch einen leichten Stoff verwenden) und kleben Sie ihn oben und an den Bühnenseiten an (siehe Foto).

Bemalen und verzieren Sie das Theater nach Belieben mit Wasser- oder Plakafarben.

Die Figuren (Rotkäppchen, Großmutter, Jäger, Wolf und Hund) vergrößern Sie zunächst nach dem Rastermaß auf Papier, Danach nehmen Sie festen Karton und kleben Ihre Papierbildchen darauf. Mit einer scharfen Schere schneiden Sie dann die Figuren aus dem Karton.

Bemalen Sie nun alle Figuren mit Wasserfarben oder Buntstiften nach unserem Foto oder nach Ihrem eigenen Geschmack.

Wenn die Farben völlig getrocknet sind, kleben Sie auf die Rückseiten der Figuren jeweils ein dünnes, oben starres Stöckchen - z.B. Fähnchenstöckchen). Verwenden Sie dazu ein gutes Klebeband.

Nun können die Figuren mit Hilfe des Stöckchens auf der Bühne hin und hergeschoben werden und das Spiel kann beginnen.