Schachteln bekleben

Sie brauchen:
Pappschachteln in verschiedenen Größen und Formen
Tapetenkleister
Schere
Geschenkpapier
einen sauberen Lappen
Bleistift
Zeitungen


1. So bekleben Sie runde Schachteln
Nehmen Sie eine Käseschachtel, aus der man Deckel und Boden heraus drücken kann. Bekleben Sie zuerst diese beiden Teile der Schachtel Umfahren Sie Deckel und Boden auf dem von Ihnen gewählten Papier mit einem Bleistift und schneiden Sie die Kreise aus. Da Deckel und Boden von beiden Seiten überklebt werden, brauchen Sie insgesamt 4 Kreise. 2 davon werden mit 1 cm Zugabe ausgeschnitten: die beiden anderen zum gegen kleben schneiden Sie um ca. 3 mm kleiner aus. Legen Sie das zugeschnittene Papier auf den mit Zeitungen geschützten Arbeitstisch und bestreichen Sie es dünn und gleichmäßig mit Kleister. Legen Sie den Deckel genau in die Mitte und drücken Sie das Papier gut an. Schneiden Sie das überstehende Papier in Abstanden von 1 cm bis fast zum Rand ein und kleben Sie die Abschnitte sauber auf der Innenseite fest. Der kleinere Kreis wird auf der Rückseite gegengeklebt und glattgestrichen. Pressen Sie die Deckel zwischen Büchern. Der Ring wird mit einem Papierstreifen innen und außen beklebt. Die Größe des Streifens ergibt sich aus doppelter Höhe mal Umfang. Zum Schluss werden die Deckel wieder in den Ring gedrückt und festgeklebt.

2. So kaschieren Sie eckige Schachteln
Die Größe des Papiers ergibt sich aus Länge + Breite + Höhe + 4 bis 6 cm Einschlag an jeder Seite. Stellen Sie die Schachtel in die Mitte des zugeschnittenen Papiers und umfahren Sie die Konturen mit dem Bleistift Streichen Sie mit Tapetenkleister das eingezeichnete Rechteck gleichmäßig ein. Stellen Sie die Schachtel auf die eingekleisterte Fläche. Drehen Sie den Karton nun um und streichen Sie den Boden glatt. Falzen Sie die senkrechten Seiten und drehen Sie den Karton wieder um. Schneiden Sie das Papier zu den Kartonecken hin ein (siehe Abb.). Lassen Sie dabei an jeder Längsseite ca. 2 cm als Überlappung stehen. Nun Kleistern Sie die Längsseite ein und klappen sie hoch. Streichen Sie Luftblasen mit einem weichen Lappen glatt. Die 2-cm-Stege werden auf die Schmalseite des Kartons geklebt. Schneiden Sie die entstandenen Ecken bis zum Karton ein und schlagen Sie das Papier nach innen. Drücken Sie es gut an Danach werden die Schmalseiten eingekleistert und hochgeklappt. Die seitlichen Überstände werden hier exakt abgeschnitten. Den Deckel beziehen Sie nach dem gleichen Prinzip.