Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics

 

Schreibtisch-Butler

Sie brauchen:
1 Korkuntersetzer, Durchm. 20 cm, 1 - 2 cm stark
Papprollen, Durchm. 8,5 cm und Durchm. 5 cm
Korktapete (Rest)
dunkelbraunes Ingres- oder Vorsatzpapier
Tapetenkleister
Klebstoff
Schere
Lineal
Zentimetermaß
Säge
feines Schmirgelpapier

Bevor Sie einen meist langweiligen Schreibtisch-Butler kaufen. versuchen Sie doch selbst einen zu basteln. Es ist einfacher, als Sie denken, zudem noch preisgünstiger und gefälliger. Unser Butler in Kork kann genauso mit Stoff, Tapete, Leder oder Geschenkpapier ummantelt sein. Leere Papprollen finden sich allemal. Da Korktapete sehr teuer ist, stöbern Sie doch einmal alte Tapetenbücher danach durch. Ein Blatt aus einem Musterbuch reicht schon für unseren Schreibtisch-Butler.

1. Vorbereitung
Setzen Sie zunächst den Tapetenkleister nach Anweisung an. Schneiden oder sägen Sie die Papprollen zurecht.
Die Rollen haben folgende Maße:
Rolle 1: Außen-Durchm. 8,5 cm, Höhe 14 cm.
Rolle 2: Außen-Durchm. 8,5 cm, Höhe 6 cm.
Rolle 3: Außen-Durchm. 5 cm, Höhe 10 cm.
Rolle 4 und 5: Außen-Durchmesser 5 cm, Höhe 4 cm. Am besten sägen Sie die Papprollen mit einer feinen Säge. Die Schnittkanten werden mit Schmirgelpapier gesäubert.

2. So schneiden Sie zu
Alle 5 Rollen werden den Maßen entsprechend mit Korktapete ummantelt. Der Umfang jeder Rolle errechnet sich aus dem Außendurchmesser mal 3,14. Am Stoß geben Sie 1 cm zu. In der Höhe messen Sie ebenfalls bei jeder Rolle 2 cm mehr für den Umschlag. Nachdem Sie alle 5 Ummantelungen zugeschnitten haben, streichen Sie sie auf der Rückseite dünn mit Kleister ein. Legen Sie die Korktapetenstückchen wie beim Tapezieren zur Hälfte zusammen und lassen Sie sie 5 - 10 Min. weichen. Danach bekleben Sie die Rollen so, dass die Tapete unten bündig abschließt und oben 2 cm übersteht. Drücken Sie die Tapete gut an und streichen Sie sie glatt. Die überstehenden 2 cm schneiden Sie im Abstand von 1 cm bis fast zur Rolle senkrecht ein und kleben die Ränder sauber und straff im Inneren der Rolle an.

Die Innenverkleidung wird aus dunkelbraunem Vorsatz- oder Ingrespapier zugeschnitten. Dabei entfällt am Umfang die 1-cm-Überlappung. Die Höhe der Innenverkleidung beträgt 1/2 bis 1 cm weniger als die Höhe der Papprolle. Nach dem Einkleistern werden die Innenverkleidungen sorgfältig angeklebt. Wenn alle 5 Rollen fertig sind, ordnen Sie sie auf dem Korkset an und kleben Sie mit einem guten Klebstoff auf. Beschweren Sie die einzelnen Rollen und lassen Sie sie fest antrocknen.