Papierbild

Sie brauchen:
3 bis 4 Blätter Schreibmaschinenpapier
festen Karton (Aktendeckel), ca. 25 x 30 cm
Tonpapier in kontrastierender Farbe, rundherum ca. 2,5 mm kleiner als der feste Karton
ein Spitzendeckchen aus Papier
Alleskleber
Schere
Bleistift

Kleben Sie das Tonpapier auf den festen Karton, so dass rundherum ein schmaler Rand sichtbar bleibt (siehe Foto). Schneiden Sie einige Formen aus dem Papierdeckchen und verteilen und kleben Sie diese auf dem Karton. Lassen Sie aber genügend Platz für die übrige Dekoration.

Schneiden Sie das Schreibmaschinenpapier in dünne, etwa 5 mm breite Streifen. Aus diesen Streifen werden die im folgenden beschriebenen Figuren gebastelt und ebenfalls auf dem Karton festgeklebt.

1. Kreise
Rollen Sie einen Papierstreifen um einen Bleistift. Geben Sie etwas Klebstoff auf das äußere Ende und lassen Sie ihn gut trocknen. Dann nehmen Sie den Streifen vom Bleistift ab und geben etwas Klebstoff auf eine Seite des Kreises und befestigen ihn an der vorgesehenen Stelle auf dem Karton. Diese Kreise können in allen Größen hergestellt werden.

Verzieren Sie die Kreise rundherum mit kleinen Locken. Dafür werden die oben beschriebenen Kreise aufgerollt, aber ein Rest des Streifens bleibt unaufgewickelt. Kleben Sie diesen an die Seite des großen Mittelkreises (siehe Abb. 1).

2. Birnenform
Legen Sie einen langen Streifen lose um einen kleinen Kreis. Ziehen Sie den Streifen dann am unteren Ende in die gewünschte Birnenform und kleben Sie das Gebilde ohne den Kreis auf dem Karton fest. Lassen Sie die Streifen immer größer werden.

3. Blütenblätter
Legen Sie zwei lange Streifen so aneinander, dass sie doppelt liegen. Halten Sie ein Ende fest und formen Sie mehrere Schlingen, den äußeren Schlingenteil jeweils etwas größer als den inneren. Kleben Sie die Streifenenden und die Blütenblätter in der Mitte zusammen und befestigen Sie das Gebilde auf dem Karton (vergleiche Foto).

4.Ranken
Rollen Sie einen Streifen zu einem Kreis und lassen Sie ein langes Ende unaufgerollt. Kleben Sie diese Streifen zwischen die Blütenblätter.

5. Kette
Drehen Sie mehrere Kreise mit kurzen losen Enden. Kleben Sie zwei Kreise Rücken an Rücken zusammen. Dann formt man eine Kette, indem der Rücken jedes weiteren Kreises an das lose Ende des davor liegenden Kreises geklebt wird (siehe Abb. 2). Arbeiten Sie so auf beiden Seiten, damit eine lange Kette von Doppelkreisen entsteht. Kleben Sie die Kette in beliebiger Form auf den Karton
.